01.12.2008_Die Internetplattform www.lyssbach.ch ist aufgeschaltet. Auf der Internetseite sind die wichtigsten Informationen über das Projekt „Hochwasserschutz Lyss, Lyssbachstollen“ abrufbar. Den Besucherinnen und Besuchern der Webseite stehen Projektunterlagen, Pläne, Hintergründe über den Hochwasserschutz, Referate, Fachbeiträge und vieles mehr zur Verfügung. Weiter werden in einem regelmässigen Abstand Geschichten rund um das Bauprojekt verfasst.


„Wir wollen aktuell, transparent und spannend informieren“, so Jörg Bucher, Projektleiter, im Oberingenieurkreis III des kantonalen Tiefbauamtes. „Die komplexen Zusammenhänge des Bauprojektes und der Bauarbeiten sollen einfach und nachvollziehbar erklärt und dargestellt werden“.

Für den Inhalt sowie den Betrieb der Seite zeichnen die beiden Kommunikationsspezialisten Matthias Gebel, Büro für Öffentlichkeitsarbeit, Biel sowie Beat Cattaruzza, Atelier c2, Biel verantwortlich.